Orange Zwergkrebs (Cambarellus patzcuarensis sp. orange) Zwergkrebs (Cambarellus patzcuarensis sp.) Schoko Zwergkrebs (Cambarellus patzcuarensis sp. puer)
"Cambarellus patzcuarensis sp."

Orange Zwergkrebse im Artenaquarium

Orange Zwergkrebse in einem Artenaquarium zu pflegen ist die wohl beste Art und Weise sich an diesen farbenfrohen Tieren zu erfreuen. Der Vorteil liegt eindeutig darin, dass man mit einem Artenaquarium in der Lage ist vollständig auf die Bedürfnisse des Cambarellus patzcuarensis sp. orange einzugehen.

Mit einem 60 Liter-Aquarium lassen sich schon einige Orange Zwergkrebse wunderbar pflegen. Kleiner sollte das Aquarium nicht gewählt werden und die Anzahl Krebse die man pflegen möchte sollte ebenfalls nicht zu klein sein. Wenn man in einem 60 Liter Aquarium mit ca. 6 Orange Zwergkrebsen die Pflege beginnt ist dies eine gute Ausgangsposition. Es ist genug Raum vorhanden, damit sich die Männchen aus dem Weg gehen und die Weibchen für Nachwuchs sorgen können.

Damit sich der Orange Zwergkrebs auch richtig wohl fühlt kann das Artenaquarium entsprechend einrichten. Hierzu gehört ein Bodengrund, welcher aus Sand oder Kies bestehen kann. Die Wahl der jeweiligen Farbe bleibt natürlich dem Geschmack eines jeden einzelnen überlassen. Auf einem dunklen Bodengrund sehen die Tiere besonders gut aus, weil die orange Farbe besser zur Geltung kommt bzw. der Kontrast höher ist. Das Aquarium sollte reichhaltig bepflanzt sein und eine Vielzahl von Höhlen für die Orange Zwergkrebse zur Verfügung stehen, da diese sich nach der Häutung oder Paarung dorthin zurückziehen um sich zu schützen. Eine Moorkienwurzel sollte auch nicht fehlen. Diese gibt den Krebsen aber auch dem Betrachter ein natürliches Ambiente. Zusätzlich eignet sich der Einsatz von Blättern verschiedener Bäume. Die natürliche Umgebung wird dadurch noch schneller erschaffen, denn ein ganz wesentlicher Punkt für die Pflege von Orange Zwergkrebsen ist Mulm der jetzt langsam entsteht. Aus dem Mulm, den Blättern und der Moorkienwurzel holen sich die Krebse wichtige Nährstoffe die sie für eine gesunde Entwicklung benötigen.

Für die Pflege der Orange Zwergkrebse im Artenaquarium benötigt man bei normaler Zimmertemperatur um 20° keine Heizung im Aquarium. Die Temperaturen in der natürlichen Umgebung variieren zwischen 15° und 20°, insofern sind 20° Zimmertemperatur durchaus in Ordnung. Für eine optimale Pflege sollte sichergestellt werden, dass die Sauerstoffversorgung ausreichend ist. Sicherlich kommen die Krebse in ihrer natürlichen Umgebung auch an bedrohliche Grenzenwerte denen sie trotzen, dies ist jedoch nicht der Idealzustand. Bei zu geringem Sauerstoffgehalt fällt dem Cambarellus Patzcuarensis sp. Orange die Fortpflanzung deutlich schwerer. Weiterhin wird das Wachstum der Tiere gestört da sie sich in einer Art 'Überlebenskampf' befinden. Mit einer zusätzlichen Membranpumpe zum Beispiel kann der Sauerstoffgehalt entsprechend erhöht und das Wohlbefinden der Tiere deutlich gesteigert werden. Bei der richtigen Wahl des Aquariumfilters kann die ausreichende Sauerstoffversorgung bereits gewährleistet werden. Ein Außenfilter zum Beispiel ist weniger geeignet, denn sein Kreislauf ist geschlossen und einzig durch den Austritt des gefilterten Wassers aus dem Filterauslass in das Aquarium wird etwas Sauerstoff in das Wasser gebracht. Ein einfacher Innenfilter mit Schaumstoffüberzug welcher durch einen Luftheber betrieben wird reichert das bereits gefilterte Wasser im Filterprozess mit Sauerstoff an. Bei einem Einsatz eines Innenfilters muss aber laufend die Aktivität beobachtet werden. Wenn der Schaumstoff nicht rechtzeitig gesäubert wird kann es zu schwerwiegenden Problemen kommen. Eine ganz tolle und schon fortgeschrittene Methode ist der Einsatz des Hamburger Matten-Filters. Dies ist praktisch ein Schaumstofffilter in groß. Er kann über Eck oder auch auf einer schmalen Stirnseite zum Einsatz kommen und erzielt bei weitem die besten Filterergebnisse in Kombination mit dem Pflegeaufwand, welcher wirklich sehr gering ist. Auf einer schmalen Stirnseite des Aquariums installiert wird die Matte so eingebaut, dass sie mit den Seiten und dem Boden vollständig abschließt. Auf der Filterseite der Matte nutzen wir ein Glasrost welches senkrecht im Aquarium steht und an die Filterwand gelehnt wird. Dadurch wird zwischen Filtermatte und Glasscheibe ein ausreichender Abstand (ca. 5 bis 6 cm) gewährleistet. Zwischen den vorletzten Streben des Glasrostes, welche ungefähr mittig die Höhe der Wasseroberfläche haben, wird das Rohr des Lufthebers installiert. Durch die Filtermatte nun an der entsprechenden Stelle vorsichtig ein Kreuz mit der Länge des Durchmessers des Rohrs geschlitzt und dieses hindurch gesteckt. Durch den Bodengrund unten und das Rohr oben sitzt die Matte ausreichend stabil am Glasrost und kippt nicht um.

Häutung des Orange Zwergkrebses

Lesen Sie wichtige Einzelheiten zur Häutung von Orange Zwergkrebsen, warum sie statt findet und was dabei vorgeht.

Orange Zwergflusskrebse kaufen?

Sie haben Interesse oder Gefallen an den kleinen Zwergflusskrebsen bekommen? Kein Problem! Hier können Sie Orange Zwergflusskrebse kaufen.

Tolle Bilder verschiedener Cambarellus Arten